Tratsch im Treppenhaus
 

Die mehr als neugierige und selbst ernannte Hausmeisterin Zenta schafft es immer wieder den Hausfrieden gehörig durcheinander zu wirbeln. Einerseits ist sie die Freundlichkeit in Person, andererseits schimpft und intrigiert sie über alles und jeden. Keiner kommt ihr aus: weder Hilde, die eine kleine Kammer ihrer Wohnung, entgegen den Bestimmungen im Mietvertrag, an die junge Susi untervermietet hat, noch Anton, ein pensionierter, etwas spießig erscheinender Beamter, der eigentlich nur seine Ruhe haben will, und schon gar nicht der Hauseigentümer Willi, bei dem Zenta jeden anschwärzt.

Richtig in Fahrt kommt Zenta aber erst, als Willi nach durchzechter Nacht an Susis Tür klopft, aber nur Dido, den Neffen von Anton, in Susis Zimmer vorfindet, Anton im Morgengrauen aus Hildes Wohnung kommt und Susis Vater mit einem Blumenstrauß vor Hildes Tür steht. Jetzt ist dem "Tratsch im Treppenhaus" Tür und Tor geöffnet.

  

      

Laute Musik treibt den Finanzbeamten a.D. Hr.Brummer zum Wahnsinn, dass sieht Frau Prantl nicht so

      

                                                                                             Was für ein Spiel treibt Centa Kropf da??

      

                                                                                     Sie spielt Frau Prantl und Anton Brummer untereinander aus

      

                                                                                      Der Lieblingsplatz von Centa Kropf, ist das Treppenhaus

      

                                            Um immer am Ball zu sein, bietet Hausmeisterin Centa Kropf Herrn Brummer die Putzdienste im Treppenhaus zu übernehmen an

      

                                               Neffe Tom besucht seinen Onkel Hr. Brummer und bittet um eine Bleibe, das der Centa wohl nicht gefällt?

                   

      Susi ist ein Malheur passiert, sein Slip der auf dem Balkon zum trocknen war flog auf den Balkongeländer von Hr. Brummer, kann Frau Prantl noch helfen?

                                                        

                                                                      Hausmeisterin zitiert Anton Zausinger in den3.Stock, um Ihn über die Zustände zu informieren    

                       

                                                                                   Welch ein Zufall, Hr. Brummer findet das Hoserl von Susi        

         

                                                                         Centa Kropf möchte dass die Untermieter Tom und Susi wieder ausziehen.

         

                                                                         Frau Prantl putzt das Treppenhaus, das eigentlich Centa Kropf für Hr. Brummer übernommen hat.

                                          

                                                                                     Hr. Brummer wird sich schon erkenntlich zeigen für die Putzdienste von Fr. Kropf

                                    

Susi hat bei Hr. Brummer und Herrn Zausinger Frühlingsgefühle geweckt, bringen Geschenke sowie eine Einladung zum Cowboyclub und vergessen Kündigung sowie die laute Musik

      

                                               Hr. Brummer und Neffe Tom finden vor der Tür Krapfen die sie gleich verzehren, aber wer hat das Gebäck hingelegt?

      

                                                                   Wer kommt da zu Besuch, neugierig wie immer führt Centa Kropf den Herrn in den 3.Stock??

      

                                                 Centa lauscht an der Treppe und hat nur teilweise was Verstanden dass sie Hr. Brummer gleich mitteilen muss

      

Centa grübelt warum der Teller von Frau Prantl bei Hr. Brummer war??                                  Sichtlich angeschlagen kommen Tom und Susi vom Cowboyfest

        

       Susi hat seinen Schlüssel vergessen und nächtigt im Zimmer von Tom                                Schwer Angeschlagen schiebt Fr. Prantl Hr. Brummer in den 3.Stock

      

Tom schläft im Treppenhaus da Frau Prantl den Schlüssel von Susi Zimmer hat                              Hat`s da gefunkt zwischen Hr. Brummer und Frau Prantl??

      

Centa Kropf ist ausser sich, da vor seiner Zimmertür Erbrochennes lag, und  will dies sogar Polizeilich ermitteln lassen. Anton Zausinger bringt Susi die versprochene Wurst die er ahnungslos bei Tom ab gibt.

      

                                       Frau Prantl beseitigt  inzwischen das Malheur von Hr. Brummer, Centa Kropf ermittelt weiter wer diese Sauerei gemacht hat

     

                                         Herr Neuhäusler will das Vertrauen von Tochter Susi zurück gewinnen, und triftt mal wieder auf die neugierige Centa Kropf.

Jetzt reichts, Centa Kropf wird vom Stockwerk unter Androhung von Hr. Brummers Spielzeugpistole des Stockwerks verwiesen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 
  Mitwirkende

Josef Eichenseer 
 

Herbert Höß
 

Johann Dietrich

 

Heidi Ruppert

 

Peter Dechant

 

Julia Graf

 

Pia Graf

Hr. Zausinger Metzgermeister und Hausbesitzer

 

Neuhäuser Autohausbesitzer

 

Hr. Brummer Finanzbeamter a.D.

 

Centa Kropf Hausmeisterin

 

Neffe von Hr. Brummer

 

Tochter von Hr. Neuhäusler

 

Frau Prantl Putzfrau

von Autohausbesitzer Neuhäusler

  musikalische Umrahmung      
Lisa und Michael Daum  
  Regie Gertraud Seitz    
  Bühnenbild Georg Höß    
  Souffleuse Ramona Ruppert    
  Maske Renate Schmid
Corina Höß
   
  Spieltage 19./20.03.2011 und
26./27.03.2011